Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten unserer Praxis

Unsere Praxis ist auch in Corvid19 - Zeiten für Sie GEÖFFNET!!!

allerdings erfordern besondere Umstände auch besondere Maßnahmen, über die wir Sie hiermit informieren möchten:

 

Wir haben unsere hygienischen Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen verstärkt, die damit den geltenden Richtlinien des Robert Koch Institutes (RKI) für diese Situation entsprechen

 

·      Terminwünsche, Absagen, Fragen zu Behandlungen, bitte ab sofort ausschließlich  telefonisch klären

 

·      Sagen Sie bitte Ihren Termin auch telefonisch ab, sobald Sie bei sich selbst grippeähnliche Symptome oder einen Atemwegsinfekt feststellen.

  

·      Sagen Sie Ihren Behandlungstermin  in jedem Fall telefonisch ab, wenn Sie Kontakt mit einer  erkrankten / infizierten Person hatten. 

  

·     Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich nicht mit mehr als zwei Personen in unserem Wartezimmer aufhalten und  dort auch den Mindestabstand von  1,5 Meter  zu anderen Personen einhalten.

      Kommen  Sie zu Ihrem vereinbarten Termin zeitgenau, besser fünf Minuten später und warten vor der Eingangstür in dem empfohlenen Abstand von 1,5 Metern  Entfernung zu anderen Patienten sobald das Wartezimmer bereits mit zwei Personen belegt ist. 

  

·      Das Betreten der Praxis ist nur mit einem Mund-Nasenschutz erlaubt. Kinder unter sechs Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.

 

       Bitte nutzen Sie beim Betreten der Praxis das bereitstehende Händedesinfektionsmittel.

 

       Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen die Wartezeit  derzeit nicht mit aktuellen Zeitschriften und   Illustrierten angenehmer machen können.

 

       Bitte halten Sie für die Unterschrift auf dem Rezept einen  eigenen Kugelschreiber bereit. 

 

       Wir Therapeuten arbeiten mit einem Mund / Nasenschutz

 

       Wir waschen und desinfizieren unsere Hände vor und nach jedem Patientenkontakt

 

       Therapieliegen und benutztes Arbeitsmaterial werden nach jedem Gebrauch desinfiziert

 

       Die Therapieräume und das Wartezimmer werden regelmäßig gut gelüftet

 

       Sollten wir  selbst Krankheitssymptome bei uns feststellen mit einer erkrankten Person  Kontakt gehabt haben ,werden wir Sie informieren sowie  alle Termine telefonisch absagen.

 

 

 

      Mit diesen Maßnahmen, zu unserem und zum Schutz unserer Patienten,  möchten wir daran mitwirken, die  Ausbreitung von Corvid19  zu verlangsamen bzw. zu verhindern und hoffen auf Ihr Verständnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

       

·