Erfahrungsberichte


Wir sind mit unserem Sohn zu Frau Voigt-Ostrowsky gekommen, als er 5 Wochen alt war. Gerade mit dem ersten Kind ist man sehr verunsichert, was auf einen zukommt und wie es mit der Entwicklung weitergeht.

Schon der erste Eindruck der Praxis war sehr gut. Freundlich eingerichtete, helle Räume und es wird sehr auf die Hygiene geachtet! Es zudem Parkplätze vor der Tür vorhanden.

Viel entscheidender ist jedoch, dass Frau Voigt-Ostrowsky uns sehr herzlich empfangen und uns von Anfang an ein sicheres Gefühl gegeben hat. So konnte ich ihr von der ersten Stunde unseren Sohn anvertrauen. Frau Voigt-Ostrowsky ging sehr liebevoll mit unserem Sohn um. Sie hat sehr viel erklärt, ich konnte zudem jederzeit Fragen stellen und sie hat uns sehr hilfreiche Tipps und Übungen für zu Hause mitgegeben. Man konnte von Woche zu Woche die Fortschritte erkennen, was einen sehr bestärkte. Wir würden jederzeit wieder zu Frau Voigt-Ostrowsky gehen!

Janina Werner




"Wenn ihr einen Termin bei Frau Voigt bekommt, dann habt ihr den Jackpott ;-)"

Schon vom ersten Termin an war ich überzeugt. Sie hat sich für ein ausführliches Erstgespräch viel Zeit genommen. Die Schwangerschaft, die Geburt, die Zeit danach, das derzeitig bestehende Problem, alles wurde in einer sehr vertrauensvollen, respektvollen Atmosphäre besprochen. Sie hat wirklich eine "Gabe" die Kinder/Babys zu verstehen und deren Themen zu erkennen. Sie hat einen liebevollen, herzlichen und einfühlsamen Umgang mit unserem Sohn. Sie erklärt alles, was sie durchführt und was noch wichtig ist. Gibt einfache Übungen für zu Hause an die Hand.

Die Therapien gehen weit über eine einfache Physiotherapie hinaus. Wir haben unseren Sohn (zu Beginn der Behandlungen zwei Monate alt) durch Frau Voigt-Ostrowsky erst verstanden. Welche Bedürfnisse er hat, welche Rhythmen wichtig für ihn sind, was er alles benötigt oder eben auch nicht benötigt. Das Weniger in diesem Fall viel mehr ist, in Bezug auf Beschäftigung und Aktionen im Alltag.

Wir kamen durch sie zu einer Orthopädin, die unseren Sohn nochmal einen "kleinen Schubs" verpasst hat, um sich motorisch weiter zu entwickeln. Für diesen Tipp sind wir sehr dankbar.

Ich hoffe, dass wir bis zu den ersten Schritten noch weiterhin zur Behandlung kommen dürfen.

Wer sich gerne auch mal selbstkritisch betrachtet und ein entspanntes Baby haben möchte, der ist bei Frau Voigt-Ostrowsky genau richtig. Die Kinder lernen über die Eltern.

Carolin G.




Ich freue mich immer wieder über die nun gesunden Füße meiner kleinen Tochter (9 Monate) und bin Frau Voigt-Ostrowsky für die Behandlungen sehr dankbar! Während dieser haben wir uns immer sehr wohlgefühlt und hatten eine Menge Spaß. Sie hat mir stets alles erklärt, wodurch auch klar wurde, wie wichtig die frühe Behandlung ist und wie alles ablaufen wird. Dadurch habe ich mich viel sicherer gefühlt. Vor allem aber hat Frau Voigt-Ostrowsky es jedes Mal geschafft etwas zu verändern. Das konnte man nach der Behandlung deutlich sehen oder tasten. Zusätzlich hat sie mir wirklich gute Übungen mitgegeben, die ich auch im turbulenten Alltag mit zwei Kindern unterbringen konnte. So wurden die Füße immer besser und meine Kleine kann jetzt loslaufen. Vielen Dank für diese kompetente und einfühlsame Behandlung.

Britt G.




Ich danke Frau Voigt-Ostrowsky für Ihre liebevolle Behandlung meiner Tochter (3 Monate bis ca. ein Jahr).

Wir haben uns bei ihr jederzeit super beraten und wohl gefühlt. Nun bin ich auch mit meiner zweiten Tochter bei Frau Voigt in Behandlung und immer noch mehr als zufrieden. Ich danke für die ebenfalls immer wertvollen Tipps rund ums
Baby und Kleinkind. Danke, dass es noch so engagierte Menschen wie sie gibt.

Kathrin Rußbüldt




Bei Frau Voigt-Ostrowsky  haben wir uns mit unserem 9-13 Monate alten Sohn von Anfang an gut aufgehoben gefühlt. Sie war im Umgang mit dem Kind sehr liebevoll und achtete jederzeit darauf, dass unser Sohn ihr vertraut und es ihm gut geht. Während der Behandlung erklärte sie uns immer ihre Vorgehensweise, dessen Wirkung und gab und Tipps für zu Hause. Die Übungen waren leicht verständlich, wenig aufwendig und ließen sich gut in den Tagesablauf einbauen. Unser Sohn krabbelte immer mit einem Lächeln im Gesicht in das Behandlungszimmer und kam ebenso heraus. Die Behandlung konnte aufgrund der schnellen Erfolge nach einem Rezept (10 Termine) vorerst abgeschlossen werden. Besonders gut gefiel uns, dass der letzte Termin für eine spätere Überprüfung der Fußstellung beim Laufen aufgespart werden konnte.

Familie B. aus Neustadt




Frau Voigt-Ostrowsky behandelte unsere beiden Töchter immer mit absoluten Herzblut und war einem bei Fragen und Problemen immer beratend zur Seite. Man erhält bei ihr eine 100% einfühlsame und absolut kompetente Beratung und Behandlung, wenn nötig auch über die eigentliche Diagnose hinweg. Hier fühlt man sich einfach super aufgehoben mit seinem Kind.

Jasmin Thede




Eine tolle Betreuung, insbesondere für Säuglinge und Kleinkinder durch Frau Voigt-Ostrowsky. Kompetentes Auftreten, eine ruhige und angenehme Atmosphäre während der Behandlung und das individuelle Eingehen auf Probleme und Bedürfnisse der kleinen Patienten zeichnen diese Praxis aus.

Jessica Schmidt