Therapieangebote

 

Säuglinge & Kinder

 

Die spezielle physiotherapeutische Behandlung von Kindern versteht sich als eine Arbeit mit Kindern und Eltern in ihrem alltäglichen Umfeld.

 

Vom Säuglings- bis zum Jugendalter ist es möglich, auf verschiedene Diagnosen und Störungsbilder positiv Einfluss zu nehmen, z. B.:

 

  • zentrale Koordinationsstörungen
  • zentrale Bewegungsstörungen (Diplegie, Hemiparese)
  • umschriebene Entwicklungsstörungen
  • Asymmetrien
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Skoliose und orthopädische Fehlhaltungen / Fußfehlstellungen (Klumpfuß / Sichelfuß)
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • chronische Atemwegserkrankungen z.B. Mukoviszidose

 

Die Physiotherapeutin Antje Voigt-Ostrowsky greift auf eine langjährige Erfahrung

in der Arbeit mit Kindern zurück. Die Behandlungsmethoden umfassen dabei:

 

 

Erwachsene

 

Die Behandlung Erwachsener umfasst Angebote für jedes Alter

sowie eine Vielzahl von Therapiemöglichkeiten:

 

 

 

Privatleistungen

 

Alle Therapieangebote sind im Rahmen der individuellen Gesundheitsvorsorge

auch als Privatleistung zu erhalten. Sprechen Sie uns bei Bedarf an.